Lebensbegleitung Wunderwelt

Coaching und Begleitung speziell auf dich zugeschnitten

Über uns

Über mich

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da haben mein Mann und unsere zwei Töchter der Großstadt Köln den Rücken gekehrt, um auf dem Land unser Seelenglück zu finden. Und das haben wir hier allemal gefunden. 
Unser Glück erleben wir beispielsweise, wenn wir gemeinsam Zeit draußen in der Natur verbringen, zum Beispiel bei langen, ausgiebigen Spaziergängen mit unserem Hund oder den Pferden. 

Ich bin gelernte Kommunikations- und Sprachwissenschaftlerin (BA Mehrsprachige Kommunikation). Ich liebe es mit Sprache zu spielen, auch ohne Worte zu sprechen, Bilder sprechen zu lassen. Eine meiner Grundkompetenzen ist das Übersetzen. Es wird niemals nur ein Wort übersetzt, sondern immer auch eine Weltanschauung, eine Kultur, eine Botschaft. Am liebsten übersetze ich Bilder und die Sprache meiner Pferde. 
Außerdem habe ich eine Ausbildung zur Psychotherapeutin nach dem HeilprG begonnen, welche ich im Laufe diesen Jahres abschließen werde. Die moderne Psychotherapie nähert sich immer mehr den alten Lehren des Schamanismus an und darauf möchte ich bei meiner Arbeit ein besonderes Augenmerk legen. Ebenso habe ich mich im Bereich "gesundheitsförderndes Waldbaden" weitergebildet.

Im Juni 2020 bin ich mit meinen Pferden Epona und Sky nach Asbach in einen Offenstall gezogen. Dort kam recht zeitnah Lu als neuer Begleiter und Teil unserer Herde dazu. Die Drei sind wahre Meister der Selbstreflexion und des Fühlens und wir bilden ein ideales Team. Sie spiegeln die Seele des Menschen, ich übersetze die Botschaften, die sie aus unserem Unterbewusstsein kitzeln können. So konnten wir schon einigen wundervollen Menschen helfen, ihre Blockaden zu lösen, sich neu kennenzulernen oder wieder zu finden oder Antworten zu erhalten. 

Alle Termine finden immer, in wohliger Atmosphäre, in der Nähe der Pferde und/oder der Natur statt. Hier kann man einfach Sein, die Seele baumeln lassen und Energie tanken. 

Mein Bestreben ist es, dich, gerne auch mithilfe meiner eigenen Lehrmeister, darin zu begleiten, deine Ängste und Selbstzweifel anzugehen, deinen Mut zu fördern, deine Selbstliebe zu etablieren, dir deine Erdung zu verschaffen, deinen Stress zu reduzieren und dir Ausgeglichenheit und Zufriedenheit in dein Leben zu holen. 

Kurz gesagt: ich möchte gerne die Begleitung für deine persönliche Transformation zu deinem authentischen Ich sein und dich in deiner ganzheitlichen Heilung unterstützen.

Kontaktiere mich gerne ganz unverbindlich und stell alle deine Fragen.

Mein Angebot

Meine Termine finden im Pferdestall, mitten in der Natur oder in meinem vorübergehenden Meditationsraum statt. Durch intensive Gespräche gehen wir zunächst dem Ursprung deiner Probleme, Sorgen und/oder Ängste auf den Grund. Wir sortieren deine Themen und finden gemeinsam Lösungen, wie du Hindernisse überwindest oder deine Blockaden auflöst. Dazu bedienen wir uns unterschiedlichen Methoden: 

Durch Selbsterfahrungen am Pferd kannst du Ängste überwinden, dich selbst reflektieren oder auch einen Zugang zu deinem Unterbewusstsein erhalten. Pferde sind ideale Spiegel deiner Seele und können dich besser als jeder Mensch in deiner Entwicklung begleiten.

Aufenthalte und Übungen in der Natur dienen dazu, deine Energie wieder aufzuladen, deine Erdung wieder herzustellen, deine Achtsamkeit zu fördern, die Seele baumeln zu lassen und zu heilen. Waldbaden ist nachgewiesen förderlich für die Gesundheit und jede Reise in den Wald ist auch eine Reise in unser eigenes Inneres.

Der Schamanismus bildet für viele den Ursprung von Religion und Medizin und ist eine Mischung aus dem Wissen über Geist, Seele, Körper und Natur. Auch die moderne Psychotherapie nähert sich immer mehr den alten Lehren des Schamanismus. Mithilfe von angeleiteten, schamanischen Trommelreisen kannst du eine Reise durch dein Unterbewusstsein erleben und bei einem Besuch in deinem Seelengarten beispielsweise dein Krafttier finden

Schamanische Heilkreise sind Rituale zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. 

Das Medizinrad ist ein weiteres wundervolles Instrument aus dem Schamanismus. Man kann es sehr vielfältig einsetzen: um das Seelenthema hinter einer Erkrankung zu erfahren und zu klären, um Antworten auf die wichtigsten Fragen des Lebens zu erhalten oder auch um damit eine Familienaufstellung zu machen.

Mein Team

Epona - Die Göttliche

Schweres Warmblut - Stute

Die Pferdegöttin und unsere Lady im Stall. Elegant, anmutig und mit göttlichem Eigensinn. Sie ist gleichermaßen dominant und achtsam, unsicher und doch wieder mutig, sensibel und unantastbar. Wenn sie Kinder sieht, werden ihre Muttergefühle geweckt und sie sucht gleich die Nähe der Kinder, vorsichtig und sehr neugierig. Sie ist als Mentorin besonders gut geeignet, wenn es darum geht, Selbstzweifeln den Kampf anzusagen.



Morning Sky - Der Vasall

Traber - Wallach 

Sky der Vasall mit der goldenen Aura. Genannt Herr Professor. Ordnung, Struktur, Routine. Doch Ausnahmen bestätigen seine Regeln. Treu, besonnen, smart dominant sorgt er immer für ein ordentliches Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen. Bei der Selbstreflexion ist er der absolute Profi, streut aber auch gerne mal Salz in die Wunde, wenn es nötig ist. Er ist hochsensibel und lässt nicht jeden Menschen an sich ran, weil er genau auswählt, welche Energie er gerade verträgt und welche ihm momentan gar nicht gut tut. Das ist keinesfalls persönlich gemeint, sondern eine absolute Inspiration genau hinzusehen und zu erkennen, was brauche ich gerade und wovon nehme ich besser Abstand. 


Lumito - der Schamane

Lusitano-Mix - Wallach

Lu ist mein Seelenpferd. Sein innerer Ruf ist die Freiheit. Kein Zaumzeug, keine Zäune, kein Strick kann ihm seine Freiheit nehmen, denn die ist tief in seinem Inneren verankert. Sein Schwerpunkt sind die Fühleinheiten, da macht ihm wirklich niemand was vor. Er kann außerdem gut mit Kindern, da er die pure, freie, naive Art an ihnen so liebt und er selbst sieht auch gar nicht ein, jemals erwachsen zu werden, obwohl er auf dem Papier schon bald als Senior gilt.


Maiky - der Familienhund

Mischling aus Bulgarien

Maiky erhellt uns den Alltag. Er ist neugierig und frech, kann aber auch sehr ängstlich sein. Er liebt Menschen, andere Hunde und ist mit den Kindern enorm geduldig. Er ist einfach nur unser bester Kumpel und bringt und täglich zum Lachen. Wenn es einem von uns nicht gut geht, kommt er sofort gelaufen und sieht nach. Unser geselliges Kerlchen macht uns einfach nur glücklich.


Die Orte der Begegnung

Ob im Stall, der Natur oder in meinem vorläufigen Meditationsraum findest du immer einen Raum der Ruhe und der Entspannung. Wo unser Termin stattfindet, hängt vom Thema und der Methode ab und das besprechen wir vorab.